Hinweis

Sämtliche Klassen werden aktuell noch überarbeitet. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Schulreise 4B

05. September 2022
Benjamin Griesser

Wir machten uns am Morgen um 7:32 Uhr mit dem Bus auf den Weg ins Nerracherried. Als wir im Naturschutzgebiet angekommen sind, erwarten uns da schon zwei nette Damen. Wir bildeten zwei Gruppen in denen wir einerseits, das Geheimnis des Fliegens und die Rekorde angeschaut haben und anderseits haben wir gelernt welche Tiere wo wohnen und warum es hier Schottische Hochlandrinder gibt. Wir haben dann noch viele seltene Vögel wie die Bekassine beobachtet. Am Schluss kam das Highlight und zwar war das der Schmetterling Simulator!

Wir hatten einen riesen Spass! Danach gingen wir Zmittag essen am Waldrand, da war es zum Glück schön kühl. Währenddessen hatte ein Junge eine Idee: und zwar will er ein Mentos in seine Cola tun damit es explodiert. Aber es hat auch beim zweiten Versuch nicht geklappt. Dann machten wir uns auf den Weg zur Bushaltestelle die ca. 1 Sunde entfernt war. Als wir an der Bushaltestelle ankamen machten wir Kartenlesen – Training. Dann tauchte ein süsser Hund namens Skippy auf. Weil es in der Nähe einen Brunnen hatte, durften wir mit ihm dorthin. Er trank und sprang rein. Als er rauskam und sich ausschüttelte wurden wir ein bisschen nass und da kam der Bus schon. Wir verabschiedeten uns und bedankten uns bei dem Frauchen von Skippy und fuhren dann ab. Im Bus und Zug wurden wir ein bisschen übermütig, weil es so cool war. Es ist ein unvergessliches Abenteuer geworden.

© Schule Merenschwand