Leichtathletik Sportmorgen der Oberstufe

03. Juni 2022
Michael Rösch

Leichtathletik Sportmorgen

Bei perfekten Wetterverhältnissen für eine sportliche Betätigung startete am Mittwochmorgen, 1. Juni, mit rund 120 Schülerinnen und Schülern der Leichtathletik-Sportmorgen der Oberstufe. In den verschiedenen Disziplinen Hochsprung, Weitsprung, Kugelstossen, Ballweitwurf, 60m Sprint und 1000m Lauf mussten sich die Jugendlichen gegeneinander beweisen. Gerade vor dem 1000m Lauf graute es einigen Schülerinnen und Schüler. Umso erfreulicher war es, mitanzusehen, wie viele bei diesem Lauf über sich hinauswuchsen und sie zwar völlig ausser Atem, aber mit stolzen Gesichtern im Ziel ankamen. Zwischen den Schülerinnen und Schülern wurde teilweise hart gekämpft, gleichzeitig feuerten sie sich gegenseitig jedoch auch zur Höchstleistung an. Der straffe Zeitplan konnte aufgrund der top eingespielten Lehrpersonen-Helfer sowie der zusätzlichen Hilfe aller Schülerinnen und Schüler, welche aufgrund Verletzungen nicht mitmachen konnten, gut eingehalten werden.
So startete um 11.15 Uhr der Höhepunkt dieses Anlasses: Die Rangverkündigung mit der Verteilung einer Medaille, eines Volg-Gutscheins und vor allem mit grossem Applaus und Ruhm und Ehre für die Besten jeder Schulstufe. Nochmals herzliche Gratulation an: Gianna Adank, Lea Stern, Leonie Herbst, Luka Radosevic, Levin Keusch, Sämi Kaufmann, Victoria Viana, Ronja Frauenfelder, Alina Müller, Velid Asipi, Livio Leuthard, Marc Züger, Marvin Lang, Filomena Giger, Melina Niederer, Julia Fischer, Jaro Greter, Mattia Buonanno und David Fusco. Auf einen weiteren Sportmorgen mit mindestens genauso motivierten Schülerinnen und Schüler im nächsten Schuljahr.

© Schule Merenschwand